Google-Cloud

Die Muttergesellschaft Alphabet meldete jedoch Rekordverkäufe dank eines „vierteljährlichen Verkaufsrekords“ für das Pixel 6

Handeln

Bild: Shutterstock über Dennis Publishing


Google Die Cloud-Sparte meldete ein weiteres Jahr mit Verlusten, obwohl sie die Lebensdauer ihrer Hardware um weitere 12 Monate verlängerte.

Der Cloud-Riese verlor im vierten Quartal 2021 890 Millionen US-Dollar und im ganzen Jahr 3,1 Milliarden US-Dollar, so die von seiner Muttergesellschaft veröffentlichten Finanzergebnisse. Alphabet.

Im vergangenen Jahr verlängerte Google die Betriebsdauer seiner Cloud-Server von drei auf vier Jahre, um bestimmte Kosten auszugleichen. Während die Änderung dem Unternehmen 3,6 Milliarden US-Dollar an reduzierten Abschreibungskosten einsparte und zu einem Anstieg des Nettogewinns um 2 Milliarden US-Dollar führte, reichte es nicht aus, um die Cloud-Sparte des Technologieriesen profitabel zu machen.

Werbung

Cloud-Verluste waren im Vergleich zu den finanziellen Gesamtaussichten von Alphabet relativ geringer; Das Unternehmen meldete bis 2021 einen Rekordumsatz von 257 Milliarden US-Dollar, was einer Steigerung von 41 % gegenüber dem Vorjahr entspricht. Das Unternehmen meldete im vierten Quartal einen Umsatz von 75,3 Milliarden US-Dollar, eine Steigerung von 32 % gegenüber 2020.

„Das vierte Quartal verzeichnete ein starkes Wachstum in unserem Werbegeschäft, das Millionen von Unternehmen geholfen hat, erfolgreich zu sein und neue Kunden zu finden, einen vierteljährlichen Verkaufsrekord für unsere Pixel-Telefone trotz der Einschränkungen des Angebots, und unser Geschäft in der Cloud wächst weiterhin stark“, so Alphabet und Google-CEO Sundar Pichai. er sagte.

The Alphabet legt normalerweise keine spezifischen Finanz- oder Verkaufsinformationen offen, wenn es um seine Hardware oder sogar sein mobiles Android-Betriebssystem geht, und gruppiert sie normalerweise in eine Kategorie, die als „Google Other“ aufgeführt ist. Diese Kategorie brachte im vierten Quartal einen Umsatz von 8,16 Milliarden US-Dollar ein, und es ist erwähnenswert, dass die neuesten Pixel-Telefone – Pixel 6 und Pixel 6 Pro – beide kurz zuvor zum Verkauf angeboten wurden.

2021 überstieg Alphabet erstmals die 200-Milliarden-Dollar-Einnahmen und erzielte 258 Milliarden US-Dollar, was fast dreimal so viel ist wie 2016 (90 Milliarden US-Dollar).

© Dennis Publishing


Wie, was siehst du?

Der EINZIGE dedizierte Newsfeed in Irland für Vertriebs- und Verkaufskanäle.

Unser redaktioneller Mix umfasst Channel-News, Trendanalysen, Done Deals, regelmäßige „Channel Chat“-Interviews und strategischen Produktfokus. Dies ist ein wichtiges Medium, über das sich der Technologiekanal vernetzen und neue Geschäftsmöglichkeiten identifizieren kann.

Willst du mehr?


Weiterlesen: